Notariat

Rechtsanwälte und Notare Meinecke und Walther GbR - Unser Notariat stellt sich vor

Ein Immobilienkauf ist erst dann vollständig abgeschlossen, wenn der Kaufvertrag durch eine Beglaubigung bestätigt wurde. Dasselbe gilt für eine Schenkung oder die Bestellung von Hypotheken und Grundschulden. Die Errichtung eines Testaments gestaltet sich für den Verfasser nicht einfach, weil hier viele verschiedene Dinge zu bedenken sind. Wer für eine Notsituation im Alter vorsorgen möchte, fragt sich, welche Maßnahmen er ergreifen kann.

Für all diese Anliegen ist die Mitwirkung eines fachkundigen Notars unverzichtbar. Der Rechtsberater ist Träger eines öffentlichen Amtes und arbeitet unabhängig. Neben seinem Haupttätigkeitsfeld - dem Beglaubigen und Beurkundungen von Rechtsgeschäften – ist ein Notar in vielen anderen Rechtsgebieten tätig.

Wir haben für jedes Anliegen die passende Lösung

Das Notariat der Kanzlei Rechtsanwälte und Notare Meinecke und Walther übernimmt die Beratung bei allen rechtlichen Angelegenheiten, die eine notarielle Mitwirkung erfordern.

Haben Sie das passende Grundstück für Ihren Betrieb gefunden? Sind Sie sich mit dem Verkäufer einig geworden? Haben Sie den Immobilienkauf erfolgreich abgeschlossen? Dann fehlt nur noch ein Schritt, um den Grundstückskauf abzuschließen. Der Kaufvertrag muss durch eine notarielle Beglaubigung bestätigt werden. Fehlt diese Beglaubigung, ist der Kaufvertrag ungültig. Unser Notariat steht Ihnen bei dem letzten Schritt mit Rat und Tat zur Seite.

Durch eine Vorsorgevollmacht wird eine Person von einer anderen bevollmächtigt, seine rechtlichen Dinge zu regeln, wenn der Vollmachtgeber sich aufgrund einer Notsituation dazu nicht mehr in der Lage sieht. Eine solche Notsituation kann sich infolge des Alters, aber auch durch einen Unfall oder durch eine plötzliche Erkrankung ergeben.

Mit der Vorsorgevollmacht wird dem Bevollmächtigten das Recht gegeben, wichtige Entscheidungen für den Vollmachtgeber zu treffen. Darum ist es ganz wichtig, dass der Vollmachtgeber eine Person bestimmt, der er vertraut und der er es zutraut, diese Entscheidungen zu treffen.

 

Unser Berater leistet gerne seine erfahrene Unterstützung bei der Erstellung der Vollmacht. Auch wenn für die Vollmacht Formfreiheit gilt, wird er Ihnen dazu raten, diese schriftlich abzufassen. Hierdurch wird Ihr Wille zur Bevollmächtigung rechtlich abgesichert und ist über jeden Zweifel erhaben.

Über unser Notariat hinaus beraten wir Sie auch in anderen rechtlichen Angelegenheiten. Ein Rechtsanwalt unserer Kanzlei wird auf den folgenden Gebieten tätig: Strafrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht Verkehrsrecht, Mietrecht und Familienrecht.

 

Unsere Notarfachwirtin Frau Romy Hanke und unsere Rechtsanwalts-

und Notarfachangestellten Frau Angelique Waitschat und Frau Andrea

Höbermann kümmern sich stets zuverlässig und zeitnah um die Ange-

legenheiten im Sinne unserer Mandanten.